Säuberungsaktionen vor und nach Motorsportveranstaltung im Natura 2000 Gebiet

Europaschutzgebiet, Naturschutzgebiet Braunsberg in Hainburg | Foto: Berg-und-Naturwacht.orgIm Vorfeld einer Motorsportveranstaltung führen wir am 20. September eine Säuberungsaktion am Braunsberg in Hainburg durch. Alle unverbauten und nicht landwirtschaftlich genutzten Flächen, inklusive Bereiche des Golfplatzes sind Bestandteil des Europaschutzgebietes, des Natura 2000 Außengrenzgebietes. Im Rahmen der Natur- und Umweltschutzaktion wurde der Unrat am Plateau sowie bei der Ausweichbucht im oberen Drittel der Braunsbergstraße sowie deren angrenzenden Grünflächen eingesammelt. Das Ergebnis belief sich auf 2,5kg Abfall.

im Naturschutzgebiet entsorgte Getränkedosen | Foto: Berg-und-Naturwacht.orgFotocollage – drei, der über 20 eingesammelten Red Bull-Dosen

Nach dem Motorradrennen, das am 21.9 stattfand, begaben wir uns am heutigen Tag neuerlich auf den Braunsberg um den gesamten Streckenverlauf beidseitig der Straße abzugehen. 10kg Abfall erbrachte diese 4stündige Säuberungsaktion wobei festzustellen war, daß einmal mehr die Dosen eines Energy-Drinks sowie Schlauchbinder wegen ihrer vorgefundenen Menge ins Auge stachen.

Das Sammelgut vom 22.9. - 10kg Abfall aus dem Naturschutzgebiet | Foto: Berg-und-Naturwacht.orgDas Sammelgut vom 22.9.2014 – 10kg Abfall aus dem Naturschutzgebiet

JavaScript ist nicht aktiviert. JavaScript muss aktiviert sein um dieses Formular zu benutzen.

Spenden-Information

Ich möchte eine Spende machen in Höhe von:

€200€100€50€20€10€5Other
Ich möchte diese Spende einem spezifischen Projekt zuordnen:

Ich möchte, dass diese Spende sich jedem Monat automatisch wiederholt

Spende widmen

Hier auswählen um im Namen oder Gedenken jemand Anderes zu spenden.

Spender Informationen

Vorname:
Nachnahme:
Email:
Bitte meinen Namen nicht öffentlich bekanntgeben. Ich möchte anonym bleiben.
Bitte fügen Sie meine Emailadresse zu ihrer Mailingliste hinzu

Adresse des Spenders

Adresse:
Adresse 2:(optional)
Stadt:
Land:
Postleitzahl:

Erstveröffentlichung am 22.9.2014 innerhalb unserer zurückliegenden Tätigkeit in unserem vormaligen Zweigverein der „NÖ Berg- und Naturwacht OEL Hainburg“