Unfall mit Pkw auf Feldweg in Hainburg

Unfall auf Feldweg in Hainburg | Foto: Feldschutz.Berg-und-Naturwacht.org

Nur wenige Stunden nach Aktivierung der Umleitungsstrecke wegen Sanierungsarbeiten an der B9, bemerkte unser Feldschutzorgan der Stadt Hainburg am 4.8. um 08:58 Uhr, daß ein Fahrzeuglenker vom Feldweg abkam und von einer Böschung in ein angrenzendes Feld kippte.

Der 32-jährige Lenker aus der benachbarten Slowakei wurde bei dem Unfall nicht verletzt, es lag laut dessen Angaben kein Fremdverschulden vor. An dem Unfall gab es keinen weiteren Beteiligten. An dem Kraftfahrzeug entstand geringer Sachschaden; das Feldgut blieb unbeschädigt.

Unfall auf Feldweg in Hainburg | Foto: Feldschutz.Berg-und-Naturwacht.org

Nach Verständigung der Polizeiinspektion Hainburg wurde die Freiwillige Feuerwehr vom Feldschutzorgan zwecks Bergung des Fahrzeuges angefordert. Die Kosten mußten vom Fahrzeuglenker bezahlt werden. Er konnte seine Fahrt anschließend fortsetzen.

Unfall auf Feldweg in Hainburg | Foto: Feldschutz.Berg-und-Naturwacht.org

Die FF Hainburg bei der Bergung des Fahrzeuges

Es kam während des Feuerwehreinsatzes zu einer kurzfristigen Verkehrsanhaltung auf der Umleitungsstrecke, die südlich der B9 hinter dem Krankenhaus Hainburg in Richtung Wolfsthal geführt wird.

Erstveröffentlichung am 9.8.2014 innerhalb unserer zurückliegenden Tätigkeit in unserem vormaligen Zweigverein der „NÖ Berg- und Naturwacht OEL Hainburg“